Impfstoffausgabe Geflügel

Impfstoffausgabe für Geflügelzüchterinnen und Geflügelzüchter 
sowie Geflügelhalter und Geflügelhalterinnen. 
Voraussetzung: Mitgliedschaft im Verein!
 
Die nächsten Termine:
Sonntag, 12.01.2025, 08:30 Uhr
Sonntag, 06.10.2024, 08:00 Uhr
Sonntag, 07.07.2024, 08:00 Uhr
Sonntag, 14.04.2024, 08:30 Uhr
Sonntag, 28.01.2024 von 08:00 - 08:30 Uhr 
Sonntag, 14.01.2024 von 09:00 - 10:00 Uhr

Sonntag, 08.10.2023 

Sonntag, 09.07.2023 

Sonntag, 16.04.2023  

Sonntag, 15.01.2023 

Impfen Kaninchen

... mit dem Kombinations-Impfstoff gegen 
Myxomatose, RHD und RHDV-2 

RHD (Rabbit Haemorrhagic Disease)  ist eine  hochansteckende Viruserkrankung (Calicivirus) .
 
Myxomatose (Kaninchenpest) ist eine durch das Pockenvirus ausgelöste tödliche Infektionskrankheit.

RHDV-2 ist eine hochansteckende, tödlich verlaufende Viruserkrankung, die durch ein Calicivirus ausgelöst wird.
 

Auch 2023 wird es  2 Impftermine geben für Rassekaninchen;  insbesondere empfohlen für die Tiere der Züchterinnen und Züchter unseres Traditionsvereins, die an der Bezirksschau in Burghausen teilnehmen werden. 

Gutes tun

Während die Impfmittel für Geflügel preisgünstig sind, ist die Impfung der Kaninchen für die Züchterinnen und Züchter oftmals finanziell kaum zu stemmen.
Der Verein gewährt züchtenden Mitgliedern geringe Zuschüsse. 
Sie möchten helfen? Herzlichen Dank.
Unsere Bankverbindung:
Volksbank Raiffeisenbank eG
IBAN DE07 7116 0000 0001 8877 42
BIC GENODEF1VRR
Kennwort: Impfung Rassekaninchen
Kennwort: Impfung Geflügel